POSITIVE AKTIVITÄTEN, DIE EINER PSYCHISCHEN BELASTUNG VORBEUGEN KÖNNEN

Pass auf dich auf!

Es gibt eine ganze Menge Dinge, die du selbst tun kannst, um das Risiko, an einer Depression erkranken, zu senken. Das können täglich ganz kleine Dinge sein – die aber einen großen Unterschied machen.

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Das klingt spießig, ist aber tatsächlich eine ziemlich gute Sache. Denn jeden Tag ein bisschen was zu tun, ist viel leichter und bringt zugleich viel mehr, als wenn man erst dann aktiv wird, wenn es zu spät ist. Das gilt ganz besonders für unsere Gesundheit – die körperliche und die psychische. Um dich vor einer Depression zu schützen, kannst du also jeden Tag etwas tun.

Hier findest du einige Tipps bzw. eine Sammlung von Aktivitäten, die dich täglich dabei unterstützen können, zufriedener und ausgeglichener zu sein. Probiere es aus und du wirst sehen, dass vermeintlich kleine Schritte viel bringen, wenn man sie in den Alltag integriert und sich zur Gewohnheit macht.

DIESE 6 TIPPS UND TRICKS HELFEN DIR DABEI

#1 Quality time

Nimm dir bewusst Zeit für etwas, das dir Spaß macht. Das kann ein Telefonat oder ein Treffen mit der besten Freundin oder dem besten Freund sein, Sport im Freien oder eine Stunde, in der du es dir auf dem Sofa bequem machst und deine Lieblingsserie schaust.

#2 Bleib in Kontakt mit deinen Lieblingsmenschen

Umgib dich mit Menschen, die du gerne hast und die dir guttun. Ruft euch regelmäßig an oder verabredet euch. Positive Beziehungen, zum Beispiel zu Freund*innen, wirken wie ein Puffer gegen schlechte Stimmung. Sie sorgen dafür, dass du dich zugehörig und aufgehoben fühlst und mit Stress besser umgehen kannst.

#3 Good vibes

Zeige Menschen, die dir wichtig sind, dass du sie magst. Jeder freut sich über kleine Gesten der Aufmerksamkeit, sei es ein Lächeln, ein Kompliment oder eine nette Textnachricht. Biete zum Beispiel jemandem deine Hilfe bei etwas an oder sage einem lieben Menschen, dass es schön ist, Zeit mit ihm zu verbringen. Du wirst merken: Positive Energie geht nie nur in die eine Richtung, sondern kommt zu dir zurück.

#4 Entdecke Neues

Sei offen für neue Bekanntschaften und Hobbys – dabei entdeckst du möglicherweise, dass du Interessen und Stärken hast, von denen du bisher noch gar nichts wusstest. Vielleicht hast du ein Talent zum Fotografieren, kannst toll singen oder gründest einen Blog? Wenn du merkst, dass dir etwas besonders Spaß macht, bleib dran und baue diese Stärke aus.

#5 Reduziere deine Screen Time

Smartphone und Computer sind unser „Tor zur Welt“ und helfen uns, soziale Kontakte aufrechtzu-erhalten. Wie gut, dass wir diese Möglichkeiten heutzutage haben! Aber: Zu viel Screen Time kann Stress verursachen und zu psychischer Belastung beitragen. Mach deshalb öfter Pause vom Bildschirm und gehe stattdessen lieber an die frische Luft!

#6 Make a list

Erstelle dir eine Liste mit all den Dingen, die dir guttun. Du kannst diese Dinge einfach aufschreiben oder auch eine Collage gestalten, zum Beispiel mit Fotos, Magazinausschnitten oder Farbstiften. Deine persönliche Liste kannst du dir dann irgendwohin hängen, wo du sie gut im Blick hast. So kannst du dir immer wieder etwas von dieser Liste vornehmen.

DAS SIND DIE NÄCHSTEN ARTIKEL

Teaser_DepressionSchuetzen_JU_1.jpg
Psychisch gesund bleiben

Hast du deine Medien im Griff - oder sie dich?

Über Instagram, WhatsApp oder Snapchat bleibst du mit deinen...

Lies den ganzen Artikel!
Artikelseinstieg_Good_Food_Good_Mood_01.png
Psychisch gesund bleiben

Gesund Leben

Wie du selbst zu einer gesunden Lebensweise beitragen kannst

Lies den ganzen Artikel!
Artikeleinstieg_Mach_dich_stark_gegen_Cybermobbing_01.jpg
Psychisch gesund bleiben

Mach dich stark gegen (Cyber-)Mobbing!

Was du darüber wissen solltest, wie du dich dagegen wehrst und schützt

Lies den ganzen Artikel!
Positive_Gedanken_Photo_Komponente_Artikeleinstiegjpg.jpg
Psychisch gesund bleiben

Positive Einstellung

Eine positive Einstellung und positiv zu denken macht vieles...

Lies den ganzen Artikel!
Teaser_DepressionSchuetzen_JU_8.jpg
Psychisch gesund bleiben

Umgang mit Problemen

Probleme haben die Angewohnheit, dass sie oft – meistens eigentlich...

Lies den ganzen Artikel
Teaser_DepressionSchuetzen_JU_9.jpg
Psychisch gesund bleiben

Umgang mit Stress

Wir alle haben ihn ab und zu – und wir alle würden eigentlich am...

Lies den ganzen Artikel

Hilfe finden!